Home

Herzlich Willkommen bei Augenhöhe e.V.!

Augenhöhe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich insbesondere für die Länder des Nahen Osten (mit Schwerpunkt Palästina) engagiert. Viele von uns haben in dieser Region ein prägendes Jahr im Rahmen ihres Freiwilligendienstes verbracht, andere sind durch Familie und Freund*innen eng mit der Region verbunden. Nun wollen wir auf der Basis unserer eigenen Erfahrungen und Grundsätze einen interkulturellen Freiwilligenaustausch und Bildungsarbeit gestalten. Austausch bedeutet für uns, dass wir sowohl Freiwillige empfangen als auch entsenden wollen, indem wir eng mit unseren Partnerprojekten kooperieren.

Der Vereinsname ist dabei Programm: Wir wollen soziale und kulturelle Begegnungen zwischen Menschen auf Augenhöhe fördern und damit individuelle und gesellschaftliche Erfahrungsräume eröffnen.

+++ Aktuelles +++ Termine +++

Bewerbungen für den Jahrgang 2017/2018

Auf unserem Vereinstreffen Mitte Oktober haben wir uns entschieden, im Freiwilligenjahrgang 2017/2018 keine Freiwilligen aus Deutschland nach Palästina zu entsenden. Grund ist, dass wir den hohen organisatorischen Aufwand ehrenamtlich neben Studium/Beruf/Familie im kommenden Jahr nicht adäquat bewältigen können. Statt dessen möchten wir die Zeit nutzen, unser Programm zu evaluieren und für die Zukunft qualitativ zu verbessern sowie personell zu stärken. Für Fragen rund um den Freiwilligendienst in Palästina stehen wir interessierten Leuten dennoch gerne zur Verfügung.

Mitgliederversammlung am 23.10.2016 in Hamburg

Am Sonntag, den 23.10.2016, fand in Hamburg unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Alle Mitglieder wurden fristgerecht eingeladen. Um die Mitgliederversammlung herum veranstalteten wir traditionell ein 2-tägiges Team-Treffen. Die Ergebnisse der Mitgliederversammlung des Team-Treffens werden wir in Kürze auf unserer Homepage veröffentlichen.

Auswahlseminar für einen Freiwilligendienst in Palästina 2016/2017

Für das diesjährige Auswahlseminar zog es uns Mitglieder von Augenhöhe wieder in das schöne Marburg an der Lahn, diesmal in ein etwas abgelegenes Freizeitzentrum im Wald, wo der Schnee schon am ersten Tag alles um uns herum weiß und nebelig zauberte. Ein perfekter Ort um die sechs interessanten und motivierten jungen Frauen kennen zu lernen, die wir zu dem Auswahlseminar eingeladen hatten. Von Anfang an verstanden nicht nur wir uns mit den Bewerberinnen, sondern vor allem die Bewerberinnen sich untereinander unglaublich gut. So folgte während des gesamten Wochenendes ein angeregtes Gespräch dem nächsten – beim gemeinsamen Kochen, Essen, Spielen und Diskutieren. Mehr

Weitere Informationen zum Freiwilligenprogramm in der Westbank, Palästina finden sich unter Bewerben und Projekte. 

____________________________________________________________________________

BMZ-LogoAugenhöhe e.V. wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).